Home |  Sitemap |  Links |  Ortsplan |  Impressum |  Kontakt |  Suchen:
 
 
 
Artikel drucken Artikel weiter empfehlen
News
 

Einladung zur Versammlung der Einwohnergemeinde Zäziwil vom 12. Dezember 2018

01.11.18

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 20.00 Uhr

Mehrzweckhalle, Zelgweg 2, Zäziwil


Traktanden

1.    Ehrung Jungbürgerinnen und Jungbürger;
       Überreichung der Bürgerbriefe

 

2.    Projekt Schule Region Zäziwil;
       Gemeinsame Volksschule der Einwohnergemeinden Zäziwil
      
und Oberhünigen auf der Basis des Sitzgemeindemodells
      (Sitz in Zäziwil)

 

       2.1    Genehmigung Teilrevision Organisationsreglement
                inkl. Anhang I

 

       2.2    Genehmigung jährlich wiederkehrende Ausgaben
                für die Miete von Schulhausräumen in Oberhünigen

 

       2.3    Genehmigung jährlich wiederkehrende Ausgaben

                für den Schülertransport mittels Schulbus

 

3.    Budget 2019;
       Beratung und Genehmigung sowie Festsetzung

       der Steueranlage und des Liegenschaftssteuersatzes

 

4.    Verschiedenes

       Information über den Planungsstand Überbauung Zäzibach
       an der Bernstrasse; Mitwirkungsauflage Ue0 Zäzibach und
       geringfügige Änderung des Perimeters.

 

Auflage

Die Teilrevision des Organisationsreglements (Trakt. 2) und die anderen Geschäftsunterlagen liegen 30 Tage vor der Gemeindeversammlung öffentlich zur Einsichtnahme auf.

Bei Interesse kann ein detailliertes Budget 2019 bestellt oder bei der Verwaltung bezogen werden.

 

Botschaft

Nähere Erläuterungen zu den einzelnen Geschäften erfolgen in der Botschaft.


Rechtsmittelbelehrung

Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland, Poststrasse 25, 3071 Ostermundigen, einzureichen (Art. 63ff Verwaltungsrechtspflegegesetz). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a Gemeindegesetz). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.


Alle stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger, welche das 18. Altersjahr zurückgelegt und seit drei Monaten Wohnsitz in der Gemeinde haben, sind zu dieser Versammlung freundlich eingeladen. Personen ohne Stimmrecht sind als Gäste ebenso willkommen.


Der Gemeinderat

 



zurück

Aktuelles
Zäzi-Post
Notfallnummern
Vereinsliste
Brächete